Vergütung

Die Höhe unseres Honorars richtet sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Diese bemisst sich bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Tätigkeit grundsätzlich nach dem Gegenstandswert.

Für die anwaltliche Beratung richtet sich unsere Vergütung nach der mit Ihnen getroffenen Honorarvereinbarung. In der Regel beträgt unser Stundensatz 150,00 € zzgl. USt. Abhängig von der wirtschaftlichen Bedeutung der Sache, sind auch niedrigere Stundensätze möglich.

Als Service für Sie übernehmen wir gerne die Einholung der Deckungszusage bei Ihrer Rechtschutzversicherung.

Selbstverständlich überprüfen wir auch, ob in Ihrem Fall die Voraussetzungen für Beratungshilfe bzw. Prozess- oder Verfahrenkostenhilfe vorliegen. In diesem Fall übernimmt die Landeskasse unsere Anwaltskosten und die Gerichtskosten.