Rechtsprechung zum Verkehrsrecht

Verbotene Handynutzung

Ein Mobiltelefon darf nach § 23 a Abs. 1 Satz 1 StVO währen der Fahrt, wozu auch der Stillstand des Fahrzeuges bei laufendem Motor gehört, nicht benutzt werden, wenn es aufgenommen oder dafür gehalten werden muss. Eine Benutuzung liegt nach Ansicht des OLG Oldenburg auch vor, wenn der Fahrer es in der Hand hält, um es an das Ladekabel anzuschließen.

OLG Oldenburg Urt. Beschluss vom 7.12.15 – 2 Ss (OWi) 290/15