Allgemeines Zivilrecht

Schnäppchen – aber wohin mit den drei Paletten Senf?

Rechtsprechung zum Zivilrecht finden Sie hier

In den Bereich des allgemeinen Zivilrechts fallen verschiedene Rechtsprobleme. Zum einen sind dies Fälle aus dem Kaufvertragsrecht, wobei häufig Fälle der Sachmängelgewährleistung vorkommen. Hier ist anzuraten, frühzeitig anwaltlichen Rat einzuholen, da häufig der Käufer den Rücktritt vom Vertrag erklärt, ohne zuvor dem Verkäufer eine angemessene Frist zu Nachbesserung gesetzt zu haben.

Ein weiteres in der Praxis häufig auftretendes Problem sind Fälle, in denen Internetnutzer von Inkassounternehmen zu Zahlungen aufgefordert werden, weil sie auf Internetseiten gelangt sind, auf denen verdeckt Kosten erhoben werden. In den meisten dieser Fälle hilft ein Schreiben des Anwalts, in dem auch ein Widerruf nach den Vorschriften über Fernabsatzverträge erklärt wird, um die Angelegenheit zu beenden.

Darüber hinaus betreibe ich auch den Forderungseinzug für mittelständische Unternehmer und Freiberufler.

Stefan Müller
Rechtsanwalt